Afionas – Der steinige Weg zum Strand

Als wir im Reiseführer über Afionas gelesen hatten stand dort, dass gutes Schuhwerk von Vorteil sei. Wir wissen nun, dass es nicht nur von Vorteil ist, sondern ein absolutes Muss!! Afionas ist eine Halbinsel in der Nähe von Agios Giorgios (Nordwest Küste von Corfu). Der Abstieg zu der Meeresbucht dauert ca. 20 Minuten. Bei brennender Nachmittagssonne ist es jedoch einen sehr nervenaufreissender Abstieg. Der Weg führt über Stock und Stein. In der Schweiz wäre dies richtiger Wanderweg und keinesfalls nur einen Abstieg zu einer Badebucht.

Ist man einmal unten angekommen, so geniesst man eine kleine Badebucht, welche man unter sehr wenig Mitmenschen teilen muss. Die meisten Leute am Afionas kommen – wie wir später herausgefunden haben – mit dem Schiff. Dementsprechend sind also nicht viele Touristen an diesem Plätzchen zu erwarten. Der Strand waren aus Stein und das Wasser angenehm kühl. Die Fische im Wasser besonders für Schnorchler interessant. Fazit: Für Wanderfreaks durchaus eine Alternative zu den anderen Badestränden, aber auf jeden Fall gutes Schuhwerk und genügend Wasser für unterwegs mitbringen!

Hinterlasse ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *